Intervalltraining – Ausdauer

Kurze Intervalle – Circuit

Auf Circuits lassen sich verschiedene Posten aufstellen, die sich bestens für das Trainieren von kurzen Intervallen eignen.
Gruppengrösse Pro Posten 1–2 Schüler
Modalität/Ablauf: 10 Übungen
Belastung: 40 Sek. bei mittlerer Intensität
Pause: 20 Sek.; Wechsel zur nächsten Übung
Anzahl Durchgänge: 10
Anzahl Serien: 2
Serienpause: 2 Min., aktiv
Dauer Trainingseinheit: 22 Min.

Eine gewünschte Anzahl Posten aufstellen, SuS auf die Posten verteilen. Nach jeder zeitlich vorgegebenen Durchführung Posten wechseln.

Mögliche Posten:

Material: Stoppuhr, Springseil, kleine Matten (od. Yogamatten)