Intervalltraining – Ausdauer

Repetitive Sprints – Stafetten

Ein Pendellauf mit Koordinationsübgungen während eines Intervalltrainings: Die SuS werden in dieser spielerischen Übung mehrfach gefordert.
Gruppengrösse 16 Personen; 4er-Teams
Modalität/Ablauf: Stafette; 4 Teams im Wettkampf gegeneinander
Belastung: 10 Sek.; mit maximaler Intensität
Pause: ca. 30 Sek.; passiv
Anzahl Durchgänge: 6
Anzahl Serien: 2
Serienpause: 3 Min.; aktiv; koordinative Aufgaben
Dauer Trainingseinheit: 11 Min.

Die SuS legen eine Strecke zwischen zwei Markierungen zurück und absolvieren dabei
eine koordinative Aufgabe.

  1. Runde: Während dem Sprint einen Reifen neben sich her rollen
  2. Runde: Ball prellen
  3. Runde: Mit Tennisbällen jonglieren
  4. Runde: Ping Pong Ball mit Schläger hochspielen

Das Material jeweils hinter der Linie übergeben

Variation

  • Mit anderem Material, pro Material mehrere Durchgänge.

Material: Markierungen, Reifen, Bälle, Tischtennisschläger usw.