Zum Inhalt

Sporttagung 2020

Qualität im Sportunterricht

Fachtagung am 19. September 2020 an der PH Zürich – in Zusammenarbeit mit den Sportämtern der Stadt Zürich und des Kantons Zürich sowie der Pädagogischen Hochschule Schwyz und mit Unterstützung des Bundesamts für Sport BASPO. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Drei Mädchen machen einen Menschenpyramide

Welche Merkmale machen einen qualitativ guten Sportunterricht aus? Wie können wir unseren Unterricht stetig verbessern? Diese Fragen, die für einen wirksamen Sportunterricht von zentraler Bedeutung sind, stehen im Fokus der Fachtagung Bewegungs- und Sportunterricht 2020.

Im Einstiegsvortrag zum Thema Qualität im Sportunterricht werden zentrale Qualitätsmerkmale wie Klassenführung, Unterrichtsklima und Aktivierung aufgezeigt und die besonderen Herausforderungen im Fach Sport dargestellt. Mit einem vielfältigen Angebot an Workshops, die einen klaren Bezug zu den genannten Qualitätsmerkmalen zeigen, werden relevante Aspekte der Qualität im Sportunterricht beleuchtet.

Die Fachtagung wird – nach den erfolgreichen Ausgaben 2017 und 2018 – zum dritten Mal von der PH Zürich in Zusammenarbeit mit den Sportämtern der Stadt Zürich und des Kantons Zürich sowie der Pädagogischen Hochschule Schwyz organisiert.

Sie richtet sich an Lehrpersonen sowie an alle, die sich für das Thema Qualität im Sportunterricht interessieren. Mit dem J + S-Input und dem vollständigen Besuch der Sporttagung, können J + S-Leitende «Kindersport und Schulsport» ihre Weiterbildungspflicht erfüllen. Die Tagung wird unterstützt vom Bundesamt für Sport BASPO.

Anmeldungen: Ab 06. Mai 2020 möglich

Kategorien

  • Inhaltsarten: Berichte, Aktuell