Zum Inhalt

Sportklettern – «climbingiscool.ch»

Bouldern – Warm Up: Kletterlotto

Mit einem Würfelspiel und geeigneten Kletterstationen bringen die Schülerinnen und Schüler (SuS) ihren Herzkreislauf in Schwung.

Die SuS würfeln, streichen die gewürfelte Zahl auf dem Lottozettel durch und lösen die entsprechende Kletteraufgabe. Ist die gewürfelte Zahl bereits schon durchgestrichen, muss die Aufgabe trotzdem gelöst werden. Wer alle Zahlen durchgestrichen hat und auch die letzte Aufgabe gelöst hat, ruft «Lotto».

Dieses Aufwärmen kann auch in Zweiergruppen absolviert werden, wobei die SuS nacheinander würfeln und die Aufgaben separat lösen (d.h. nicht warten, bis die andere Person zurück kommt).

Kletteraufgaben

Methodische Hinweise

Bei grossen Klassen pro Aufgabe genügend Klettermöglichkeiten bereitstellen um Staus zu verhindern (z.B. 2 Reckleitern, 2-3 Glocken). Die Kletteraufgaben an die Wandtafel schreiben. Die Zahl «6» als «Joker» verwenden: Wer eine «6» würfelt, darf sich eine Station auswählen.

Material: Lottozettel (siehe Kopiervorlage, pdf), Schreibzeug, Reifen, Würfel, Nummern für die Bezeichnung der Stationen, Farbbändel oder Farbpunkte für die Bezeichnung von Griffen/Tritten, Musik

 

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Sportart: Bouldern, Sportklettern
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Beweglichkeit, Konditionelle Substanz, Motivation, Wahrnehmen/ Verarbeiten, Gleichgewicht, Koordinative Kompetenz, Selbstvertrauen, Emotionale Substanz, Orientierung, Kraft, Mental-taktische Kompetenz, Differenzierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Beweglichkeit, Kraft, Körperspannung, Grundbewegungen an Geräten
  • Bewegungsgrundform: Balancieren, Klettern, stützen