Zum Inhalt

Leichtathletik – Beweglichkeit

Sprint- und hürdenspezifische Beweglichkeit

Diese Sammlung gibt eine Auswahl an sprint- und hürdenspezifischen Beweglichkeits-Übungen für alle Alters- und Niveaustufen wieder, die einfach angepasst und variiert werden können.

Frau bei einer Stretching-Übung am Boden.Sprinter und Hürdenläufer müssen zwingend an ihrer spezifischen Beweglichkeit arbeiten. Eine gute, disziplinspezifische und funktionelle Beweglichkeit verbessert das Bewegungsgefühl und somit die Bewegungsausführung- und Steuerung und letztendlich die Technik.

Dabei ist es von Vorteil, wenn zwischen dynamisch-schwungvollen und statisch-isolierten Übungen variiert wird. Beide Ausführungsarten haben ihren Sinn und ergänzen sich bestens.

Leichtathletik – Hürden: Sprint- und hürdenspezifische Beweglichkeit (pdf)

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Leichtathletik
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten