J+S-Kindersport – Nationalturnen

Lektion 5 – Hochweitsprung

Während dieser Lektion sollen die Kinder vielseitige Sprungerfahrungen sammeln. Die verschiedenen Übungs- und Spielformen vermitteln die Freude am Springen und verbessern so die Sprungkraft.

Rahmenbedingungen

  • Lektionsdauer: 90 Minuten
  • Niveau: einfach
  • Alter: 5 – 7 Jährige
  • Gruppengrösse: 5 – 10
  • Kursumgebung: Turnhalle
  • Sicherheitsaspekte: 1 J+S Leiter Nationalturnen/Schwingen / 1 Hilfsleiter

Zielsetzungen/Lernziele:

  • Vielseitige Sprungerfahrung sammeln.
  • Vertikale Sprünge mit Ganzkörperstreckung.
  • Mit hoher Anzahl kleiner Sprünge die Fussgelenke stärken und damit die Basis für die Sprungdisziplinen in den Vornoten schaffen.
  • Die verschiedenen Übungs- und Spielformen vermitteln die Freude am Springen  (Sprungkraft).

Die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen

  •  erlangen Schnelligkeit / Explosivität, ohne dass sie dies bewusst wahrnehmen.
  • wecken ihren persönlichen Sprungehrgeiz.
  • schulen und verbessern ihre individuelle Absprungkraft.
  • fördern ihre koordinativen Fähigkeiten.