Medientipp

Skilanglauf – Technikinstruktionen ab Tablet

«Skilanglauf-Technik» ist die erste App, die die technischen Aspekte der Sportart Skilanglauf in einer so hohen Qualität aufzeigt. Die vom Bundesamt für Sport BASPO in Magglingen in Zusammenarbeit mit Swiss-Ski produzierte App richtet sich an alle Langlauf-Interessierten.

«Skilanglauf-Technik» bietet einen umfassenden Einblick in die heutigen Techniken des Skilanglaufs. Mitglieder der Schweizer Nationalmannschaft zeigen alle Schrittarten in der klassischen und in der freien Technik. Die App ist eine ideale Ergänzung zu den bestehenden Lehrmitteln. Sie bietet deshalb bestes Anschauungsmaterial für Experten, Trainer sowie Spitzen- und Breitensportler.

«Mit dieser App nutzen wir die neuen Technologien in der Ausbildung auf wegweisende Art – damit ist uns eine Pionierleistung gelungen», sagte BASPO-Direktor Matthias Remund zu diesem neuen Produkt.

Hochauflösende Videoaufnahmen

Videoaufnahmen in höchster Qualität – offline verwendbar ‒ ermöglichen drinnen bei der Theorie und draussen auf der Loipe ein präzises Technikstudium. Dabei können Bewegungsabläufe in Echtzeit und in Zeitlupe betrachtet werden, weiter ist die Einzelbild-Navigation möglich und auch Standbilder mit erklärenden Texten stehen zur Verfügung. Grafische Elemente in den Videos verdeutlichen die korrekte Ausführung der einzelnen Schrittarten.

«Es freut uns, dass wir mit unseren von Olympiasieger Dario Cologna angeführten Athletinnen und Athleten bei der Entstehung dieser App wertvolle Grundlagen für alle Langlaufbegeisterten gestalten konnten», zeigte sich Hippolyt Kempf, Disziplinenchef Langlauf von Swiss-Ski, von der App begeistert.

Links zum Bezug der «Skilanglauf-Technik»-App: