Zum Inhalt

Verschiedene Schwimmsportarten

Figur Auster (Niveau C)

Die Schülerinnen und Schüler müssen die Figur Auster mit korrekter Haltung ausführen können, damit der Test als als erfolgreich bestanden gilt.

Bild: Zwei Person liegen auf Rückenlage auf dem Wasser.Die Schülerinnen und Schüler paddeln in gestreckter Rückenlage am Ort. Aus dieser Position werden die gestreckten Beine angehoben und gleichzeitig die Hände über den Kopf zu den Fussgelenken gebracht.

Die Hände berühren die Fussgelenke über der Wasseroberfläche. In dieser Position sinken die Schülerinnen und Schüler langsam ab. Sobald der gesamte Körper unter der Wasseroberfläche ist, wird die Hechtposition langsam gelöst und aufgetaucht.

Verschiedene Schwimmsportarten: Figur Auster (Niveau C) (pdf)

Verschiedene Schwimmsportarten: Figur Auster (Niveau C): Beurteilungsbogen (xls)

Allgemeine Hinweise

Kompetenzen werden durch die Angabe von drei Niveaus gemessen. Dabei kann Niveau A von fast allen, Niveau B vom Durchschnitt und Niveau C von den besten Schülerinnen und Schülern erreicht werden.

Die Testübungen können auch als Standortbestimmung zu Beginn des Lernprozesses eingesetzt werden. Darauf aufbauend wird mit den Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Zielvereinbarung erarbeitet: Was wird wann und wie bearbeitet und angestrebt?

Die Fremdbeurteilung einer Kompetenz durch die Lehrperson soll möglichst oft mit einer Selbstbeurteilung der Schülerinnen und Schüler ergänzt werden. Dadurch werden die Reflexionsfähigkeit und die Übernahme von Selbstverantwortung gefördert.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Aussen, Tests
  • Sportart: Synchronschwimmen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Niveaustufe: Könner
  • Lernstufe: Gestalten
  • Bewegungsfeld Lehrmittel Schule: Im Freien
  • Bewegungsgrundform: Weitere Formen