Ein Rückblick ins 2022

50 Jahre J+S

Wir schauen auf das Jubliläumsjahr von J+S zurück.

Mehr erfahren

Aktuell auf mobilesport.ch

Light-Contact Boxing Erscheinungsformen

Erscheinungsformen sind Bewegungs-, Verhaltens- und/oder Spielmuster, die sich in konkreten sportlichen Situationen beobachten lassen. Für die Sportart Light-Contact Boxing auf Stufe Foundation sind dies die folgenden elf Erscheinungsformen. Erscheinungsformen sind Bewegungs-, Verhaltens- und/oder Spielmuster, die sich in konkreten sportlichen Situationen beobachten lassen. Für…

Winterlager – Organisation Lagerprogramme

Alle Leitenden und Teilnehmenden haben Erwartungen an und Ideen für das bevorstehende Lager. Um Reibungen zu vermeiden, sollten diese möglichst übereinstimmen. Es braucht aber auch Raum für neue, verrückte Ideen. Deshalb ist im Leitungsteam zu klären, wer welche Erwartungen hat. Alle Leitenden und Teilnehmenden haben Erwartungen an und Ideen für das bevorstehende Lager. Um Reibungen…

Frau überlegt, was sie alles im Lager braucht.

Training zur Sturzprävention Mit den richtigen Trainingsinhalten wirksam fordern

Mit gezielten Trainingsreizen kann die Leistungsfähigkeit der Seniorinnen und Senioren lange erhalten oder sogar verbessert werden. Diese Übersicht zeigt, WAS und WIE – d.h., mit welchen Belastungsnormativen – für die Sturzprävention trainiert werden soll. Mit gezielten Trainingsreizen kann die Leistungsfähigkeit der Seniorinnen und Senioren lange erhalten oder sogar verbessert…

Sportmedizin Leistungssport trotz Wachstum

Die meisten Trainerinnen und Trainer haben früher oder später mit Athletinnen und Athleten im Nachwuchsleistungssport zu tun. Bei Kindern und Jugendlichen, die Leistungssport betreiben, muss dem Thema «Wachstum und Entwicklung» besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Der folgende Blog betrachtet das Thema aus der Perspektive der Trainerin oder des Trainers. Er zeigt auf, wie sie mit den unterschiedlichen biologischen Voraussetzungen und den gleichzeitigen Anforderungen des Leistungssports umgehen können und welche Grundsätze sie dabei beachten sollen. Die meisten Trainerinnen und Trainer haben früher oder später mit Athletinnen und Athleten im Nachwuchsleistungssport…

Plane online, bewege im Unterricht

Übungen, pfannenfertige Lektionen, Tipps und Hintergrundwissen für Sport und Bewegung. Das alles und noch viel mehr bietet mobilesport.ch.

Tipps für Training und Wettkampf

Spannende Blog-Beiträge und Tipps und Tricks für Training und Wettkampf aus den verschiedenen Ausbildungs-Bereichen der Trainerbildung Schweiz.

Der Lektionsplaner auf mobilesport.ch

Mit dem Lektionsplaner bereiten Sie Ihre Lektionen und Trainings online vor. Das Tool steht allen registrierten Userinnen und Usern zur Verfügung.

Bleiben Sie stets auf dem Laufenden

Newsletter

mobilesport.ch wird ständig um neue Inhalte erweitert. Wenn Sie das nicht verpassen wollen, dann abonnieren Sie den monatlichen Newsletter.

Jetzt anmelden

Die Redaktion empfiehlt

50 Jahre J+S – Integration Viel erleben – Vielfalt leben!

Um den chancengleichen Zugang und die Partizipation aller Menschen zu fördern, setzt sich das Bundesamt für Sport seit 2008 für die Integration im Sport ein. Seitdem hat sich einiges getan! Unter dem Namen «Kulturelle Vielfalt im Sport» hat sich die Thematik bei J+S in der Grundausbildung und Weiterbildung verankert. Und für J+S-Leitende sowie Sportlehrpersonen entstand diverses Informations- und Unterstützungsmaterial. Im Rahmen der Berichterstattung zum 50. Geburtstag von J+S weist dieser Artikel insbesondere Sportlehrpersonen, J+S-Leitenden, Trainerinnen und Trainern einen Weg, wie sie kulturelle Vielfalt in Ihren Bewegungs- und Sportangeboten fördern und leben können. Um den chancengleichen Zugang und die Partizipation aller Menschen zu fördern, setzt sich das Bundesamt…

Schwerpunkt 12/2021 Krafttraining im Berufsfachschulsport

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze Leben. Viele junge Erwachsene erkennen, dass durch Fitnesstraining der eigene Körper aktiv und gezielt gestaltet werden kann. Dieser Schwerpunkt beschäftigt sich mit dem Thema Krafttraining und richtet sich primär an Sportlehrpersonen an Berufsfachschulen resp. deren Lernende, können aber generell im Sportunterricht auf der Sekundarstufe II genutzt werden. Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Körper zieht sich wie ein roter Faden durch das ganze…

Sie wurden erfolgreich ausgeloggt.